Praktika und Sprachangebote

Das Programm der Europäischen Union unterstützt die berufliche Bildung und den Erwerb von internationalen Berufskompetenzen mit dem Ziel, die Mobilität von jungen Menschen zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, Berufserfahrungen im Ausland zu sammeln.
Da für uns die Vernetzung von Wirtschaft und Schule im internationalen Kontext Bildungsziel ist, absolvieren auch die Schülerinnen und Schüler des Euro Business Concepts des Wirtschaftsgymnasiums ein Auslandspraktikum von mindestens 3 Wochen. Das EBC Team bereitet sie hierauf vor und die Schule gewährt finanzielle Unterstützung (Stipendium).
Seit 2009 gibt es zusätzlich das Profil "Fremdsprachen" am Wirtschaftsgymnasium: das EURO BUSINESS CONCEPT. Die daran interessierten Schülerinnen und Schüler erwerben nach drei Jahren neben der Allgemeinen Hochschulreife das in der Wirtschaft sowie an deutschen und internationalen Hochschulen anerkannte Cambridge Zertifikat BEC Higher (Business English Certificate, C1).
Internationale Sprachprüfungen - interne und externe DurchführungMit Blick auf den internationalen Arbeitsmarkt und das Zusammenwachsen von Europa bieten wir unseren Schülern/innen die Möglichkeit, internationale Sprachprüfungen abzulegen.
Erstmals wurde im Schuljahr 2009/2010 im Differenzierungsbereich der Jahrgangsstufe 12 des Wirtschaftsgymnasiums ein bilingualer VWL Kurs angeboten, in dem Standardthemen der Volkswirtschaftslehre in der Zielsprache Englisch bearbeitet werden.