Besuch an unserer Partnerschule in Belgien

Am Dienstag, den 21.02.2017, sind der Differenzierungskurs „YES-Europe“ der Höheren Handelsschule und die IK-BL1, eine Klasse von Industriekaufleuten, zu einem Ausflug nach Belgien aufgebrochen. Das Ziel der Reise war das K.A. Redingenhof, unsere Partnerschule in Leuven, wo wir wie immer sehr herzlich begrüßt wurden. Nach einer kurzen Einführung in das flämische Schulsystem und einem Rundgang über das große und wirklich interessante Schulgelände haben unsere Schüler eine Gruppe belgischer Schüler im Rahmen eines Speed-Datings näher kennengelernt und sehr viel Spaß dabei gehabt! Dass dabei Englisch gesprochen wurde war für niemanden ein Problem und die Offenheit der Belgier trug ebenfalls dazu bei, dass neue Kontakte leicht geknüpft werden konnten.

Mittags gingen wir gemeinsam in die historische Altstadt und nutzten die Zeit zum Sightseeing und zum Verzehr echter belgischer Fritten. Zum Abschluss des Tages stand noch die Besichtigung der Brauerei Stella Artois auf dem Programm, die uns theoretisch und praktisch Zugang zum Prozess des Bierbrauens verschafft hat. Von dort traten wir die Heimreise im Bus an und freuen uns nun auf den Besuch im nächsten Jahr! Vorher jedoch werden wir eine Gruppe belgischer Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer an unserem Europatag im Mai 2017 begrüßen. Darauf freuen wir uns bereits jetzt sehr!