Besuch bei REWE Richrath in den Opernpassagen und bei Globetrotter in Köln

Eine angenehme Kühle bei den hochsommerlichen Temperaturen umfing die Schülerinnen und Schüler des Wirtschaft-Spezial-Kurses am 30.5.2018 bei Rewe Richrath in den Opernpassagen. Nach einem sehr freundlichen Empfang erhielten sie zahlreiche Informationen aus erster Hand vom stellvertretenden Marktleiter Matthias Marx zur Konzeption des außergewöhnlichen Supermarktes. Rewe Richrath setzt z.B. auf Regionalität, d. h. viele landwirtschaftliche Produkte werden aus dem Kölner Umland bezogen. Schön veranschaulicht wird dies u.a. durch einen alten Traktor, der im Verkaufsraum ausgestellt ist.

Beeindruckt waren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 auch von dem beruflichen Werdegang des jungen Marktleiters, dem man die Begeisterung für seinen Beruf anmerken konnte: Er startete seine Karriere mit 16 Jahren im Einzelhandel als Auszubildender, d. h. er lernte von der Pike auf.

Anschließend besuchten die Schülerinnen und Schüler noch den Outdoor-Spezialisten Globetrotter, der sich durch seine besondere Ladengestaltung ebenfalls von anderen Anbietern abhebt. Besonders die luftige Größe und die vielen Möglichkeiten zum Testen der Produkte hatte es den Schülerinnen und Schülern angetan.