Europatag bei strahlendem Sonnenschein

Der diesjährige Europatag fand bei herrlichem Wetter statt, so dass der europäische Sponsorenlauf der Schülervertretung sehr erfolgreich stattfinden konnte. Die Schülerinnen und Schüler liefen ausdauernd an den vielen Flaggen der europäischen Staaten entlang. Der Erlös des Sponsorenlaufs wird der Schülervertretung sowie den Internationalen Förderklassen zukommen.

Sehr interessiert nahmen unsere Schülerinnen und Schüler an den Workshops unserer externen Referenten teil. Es ging um viele Themen, die Europa bewegen, besonders das Thema Flucht und Asyl´ wurde in mehreren Workshops behandelt und die Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit sich in Rollenspielen und Diskussionen über das Thema intensiv auszutauschen. Die sehr interessante Wanderausstellung zum Thema `Auf und Davon – Flucht und Migration´ gab weitere interessante Impulse zum Thema.

Am Europatag gab es Gelegenheit sich bei vielen europäischen Sportarten wie Kin- Ball und Life Kinetiks aktiv zu betätigen, europäische Quizfragen zu lösen, sich mit Promillegrenzen in Europa auseinanderzusetzen sowie europäische Spiel zu spielen.

Für Schülerinnen und Schüler, die sich für Auslandsaufenthalte interessieren wurden Vorträge zu Arbeits- und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland angeboten und Schülerinnen und Schüler unsere belgische Partnerschule aus Leuven informierten unsere Schülerschaft in einem, sehr interessanten Vortrag über unser Nachbarland.

Wir begrüßten an dem Tag auch eine Klasse unserer Nachbarschule, die an einem Workshop teilnahm. Schülerinnen und Schüler unserer Schule waren eingeladen an der spannenden Podiumsdiskussion der Gesamtschule zum Brexit teilzunehmen.

Für das leibliche Wohl war mit europäischen Köstlichkeiten gesorgt, so dass alle den sonnigen Tag rundum genießen konnten.

Impressionen vom Europatag 2017